Sparkassen Zeitung

Im Fokus

Peter Prober ist neuer Obmann im Landesverband der Niederösterreichischen Sparkassen

Ausgabe #6 Dezember/2020 • FAMILIE
Von links: Armand A. Drobesch, Peter Prober, Helge Haslinger und Hansjörg Henneis
Von links: Armand A. Drobesch, Peter Prober,
Helge Haslinger und Hansjörg Henneis
Foto: Landesverband NOE

Peter Prober, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen, wurde in der Vollversammlung am 5. Oktober 2020 einstimmig zum neuen Obmann des Landesverbandes der Niederösterreichischen Sparkassen gewählt. Er folgt in dieser Funktion dem Vorstandsvorsitzenden der Waldviertler Sparkasse Bank AG, Franz Pruckner, nach, der sich nach zwei Funktionsperioden wieder voll den Aufgaben in seiner Sparkasse widmen möchte.

In der Funktion des Obmanns führt Peter Prober den Landesverband, der die 16 regionalen Sparkassen im größten Bundesland Österreichs vereint. Zu weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung wurden Armand A. Drobesch, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Korneuburg AG, Helge Haslinger, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG und Hansjörg Henneis, Vorstandsmitglied der Kremser Bank und Sparkassen AG gewählt.

Als wichtigste Ziele für die kommenden Jahre nennt Peter Prober, die Geschlossenheit und Zusammenarbeit der NÖ Sparkassen weiter zu vertiefen und die Aufgaben und Strukturen des Landesverbandes zu optimieren, um die Anliegen der Mitglieder bestmöglich zu vertreten.

Diesen Artikel teilen:

Was zählt, sind die Menschen