Sparkassen Zeitung

Im Fokus

Gemeinnützig tätige Stiftungen: Europatagung in Wien

Ausgabe #5 November/2021 • WERTEWANDEL

Die Jahreskonferenz des European Foundation Centre fand heuer erstmals in Wien statt (ursprünglich wäre Frühjahr 2020 geplant gewesen). Die Organisation in der Landeshauptstadt übernahmen die ERSTE Stiftung und ein gastgebendes Komitee. Damit war Wien für einige Tage im Oktober Europas Zentrum der Philanthropie: Rund 400 VertreterInnen von gemeinnützig tätigen Stiftungen und Verbänden aus ganz Europa diskutierten drei Tage lang über Trends und Lösungsansätze bei Klimakrise, Demokratieentwicklung, Philanthropie und Gesellschaft.

Andreas Treichl begrüßte als Präsident des Aufsichtsrats der ERSTE Stiftung die Gäste und stellte ihnen den Studenten Kenan al Barede vor, der als Geflüchteter nach Wien gekommen war und von seinen Erlebnissen berichtete. „Philanthropie und Unternehmen sollten auf der gleichen Linie sein und von der Politik entschlossenes Handeln einfordern – dieser Trend wird sich noch verstärken“, forderte Treichl im Rahmen des mehrtägigen Events.

Foto: ERSTE Stiftung

Diesen Artikel teilen:

#glaubandich